Secondlifefashion verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Kleidung kann man kaufen....

...Stil muss man haben! Diesen Spruch durfte ich mir bereits als Kind von meiner Mutter anhören, wenn wir an den teuren Boutiquen vorbeigeschlendert sind. Obwohl es uns finanziell nie schlecht ging, hat mir meine Mutter beigebracht, dass es nicht die teuren Kleidungsstücke sind, die ein Outfit perfekt machen. Es ist der eigene Geschmack und das Stilbewusstsein. Wenn man das nicht habe, könne einem auch kein Markenlabel weiterhelfen.

Diesen Rat habe ich immer sehr berücksichtigt. Das bedeutet natürlich nicht, dass ich seitdem nur super günstige Kleidung eingekauft habe. Ich glaube die Essenz aus dieser Aussage ist es einfach, dass sich ein guter Geschmack dadurch auszeichnet, dass er unabhängig von irgendwelchen Marken arbeitet.

Natürlich kann man trotzdem seine Lieblingsmarke haben, weil man weiß, dass sie verlässlich gute Kollektionen auf den Markt bringen. Aber auch dann habe ich es bereits erlebt, dass es hier und da Fehlgriffe bei bestimmten Stücken gab. Wie so oft im Leben liegt die Wahrheit wohl in der goldenen Mitte: Bitte nicht nur Billigmarken kaufen (auch der Umwelt zuliebe nicht; Thema Kinderarbeit) - aber niemand muss meinen, dass das perfekte Outfit proportional mit dem Geldbetrag wächst, den man dafür ausgegeben hat. Unsere Second Hand Outfits, die ihr hier im Shop ergattern könnt, sind auch sogenannte Mischlinge: Wir haben viele tolle Marken Artikel mit günstigen Produkten kombiniert. Am Ende muss das Gesamtpaket einfach stimmen!